Vitamin D Testung

Title Tag:

Vitamin D Testung für Ihre Gesundheit in Iserlohn | Zahnarztpraxis Jasmin Festor

Meta Description:

Erfahren Sie alles über die Bedeutung von Vitamin D für Ihre Mund- und allgemeine Gesundheit. Nutzen Sie die Vitamin D Testung in der Zahnarztpraxis Jasmin Festor für eine optimale Versorgung und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Jetzt informieren!

Keywords:

Vitamin D Testung, 25-OH-Vitamin D, Vitamin D Spiegel, Mundgesundheit, Gesundheit, Immunabwehr, Parodontitis, Zahnarzt Iserlohn

SEO-Text:

Wir achten nicht nur auf Ihre Mundgesundheit, sondern auch auf das komplexe Zusammenspiel im Körper, das ganzheitliches Wohlbefinden fördert. Ein wesentlicher Gesundheitsfaktor ist das Vitamin D – es wird im Körper für eine reibungslose Funktion nahezu aller Zellen und Organe benötigt. Es hat somit enormen Einfluss auf unseren Körper, unsere Gesundheit, unsere Immunkraft und unser Wohlbefinden.

Anders als bei den übrigen Vitaminen erfolgt die Aufnahme des Vitamin D in den Organismus nicht primär mit der Ernährung. Nur etwa zehn Prozent unseres Bedarfs an Vitamin D nehmen wir üblicherweise mit der Nahrung auf.

Anwendungsgebiete für Vitamin D:

Zahn-/ Mundgesundheit: Vitamin D trägt zur Knochenstabilität und zum Zahnerhalt bei und ist zwingend notwendig zur Knochenheilung. Vitamin D3 vermindert das Auftreten von Karies und Parodontitis und verbessert generell die Abwehr von Bakterien, Viren und Pilzen.

Immunabwehr: Vitamin D senkt die Infektiösität von Erkältungsviren (auch von Coronaviren), stärkt die Abwehrkräfte und steigert die Produktion von antiallergischen Botenstoffen.

Anti-Aging: Vitamin D wirkt antientzündlich, senkt das Krebsrisiko und stabilisiert die Telomere. Telomere sind die Kappen am Ende jedes Strangs der DNA, die unsere Chromosomen schützen wie die Plastikspitzen am Ende eines Schnürsenkels. Telomere werden kürzer, wenn wir altern.

Schutz vor Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall: Vitamin D senkt den systolischen und den diastolischen Blutdruck und verbessert die Gefäßgesundheit. Außerdem senkt es die Produktion blutdruckerhöhender Hormone – und somit das kardiovaskuläre Risiko.

Diabetes mellitus: Vitamin D verbessert die Ausschüttung und Verwertung von Insulin und verlangsamt das Fortschreiten von Prädiabetes.

Was bedeutet das für Parodontitis- und Implantatpatienten in unserer Praxis?

Wir möchten den Knochenstoffwechsel und das Immunsystem während und nach der Therapie bestmöglich unterstützen. Bei der Parodontitis werden das Weichgewebe und das knöcherne Hartgewebe angegriffen. Ein niedriger Vitamin-D-Gehalt im Körper ist mit einer erhöhten Rate an Zahnfleischentzündungen und mit dem Verlust von Knochengewebe verbunden. Ein guter Vitamin D-Status kann somit zu weniger Zahnverlust und zu einer insgesamt besseren parodontalen Gesundheit führen. Eine erfolgreiche Parodontitis- und Implantatbehandlung ist deshalb immer verbunden mit der Stabilisierung der Immunfunktion und einer guten Knochenbildungsfähigkeit. Und das gewährleistet eine solide Vitamin-D-Zufuhr.

Mit dem Vitamin-D Test wird die Speicherform des Vitamin-D, das sogenannte 25-OH-Vitamin-D bestimmt. Dieses hat die beste Aussagekraft bezüglich Ihrer allgemeinen Grundversorgung. Ein optimierter Vitamin-D Spiegel erhöht Ihre Leistungsfähigkeit, Stresstoleranz und Abwehrbereitschaft; er wirkt vielfältig präventiv und steigert die Lebensqualität.

Basierend auf Ihrem Messergebnis und Ihren Angaben erstellen wir für Sie eine persönliche Empfehlung, wie Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel optimieren können. Nutzen Sie die Vitamin D Testung in der Zahnarztpraxis Jasmin Festor für eine optimale Versorgung und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei uns.

Vitamin D Testung

Wir achten nicht nur auf Ihre Mundgesundheit, sondern auch auf das komplexe Zusammenspiel im
Körper, das ganzheitliches Wohlbefinden fördert.
Ein wesentlicher Gesundheitsfaktor ist das Vitamin D – es wird im Körper für eine reibungslose
Funktion nahezu aller Zellen und Organe benötigt. Es hat somit enormen Einfluss auf unseren
Körper, unsere Gesundheit, unsere Immunkraft und unser Wohlbefinden.
Anders als bei den übrigen Vitaminen erfolgt die Aufnahme des Vitamin D in den Organismus nicht
primär mit der Ernährung. Nur etwa zehn Prozent unseres Bedarfs an Vitamin D nehmen wir
üblicherweise mit der Nahrung auf.

Anwendungsgebiete für Vitamin D:
Zahn-/ Mundgesundheit: Vitamin D trägt zur Knochenstabilität und zum Zahnerhalt bei und ist
zwingend notwendig zur Knochenheilung. Vitamin D3 vermindert das Auftreten von Karies und
Parodontitis und verbessert generell die Abwehr von Bakterien, Viren und Pilzen.

Immunabwehr: Vitamin D senkt die Infektiösität von Erkältungsviren (auch von Coronaviren), stärkt
die Abwehrkräfte und steigert die Produktion von antiallergischen Botenstoffen.

Anti-Aging: Vitamin D wirkt antientzündlich, senkt das Krebsrisiko und stabilisiert die Telomere.
Telomere sind die Kappen am Ende jedes Strangs der DNA, die unsere Chromosomen schützen wie
die Plastikspitzen am Ende eines Schnürsenkels. Telomere werden kürzer wenn wir altern.

Schutz vor Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall: Vitamin D senkt den systolischen und den
diastolischen Blutdruck und verbessert die Gefäßgesundheit. Außerdem senkt es die Produktion
blutdruckerhöhender Hormone – und somit das kardiovaskuläre Risiko.

Diabetes mellitus: Vitamin D verbessert die Ausschüttung und Verwertung von Insulin und
verlangsamt das Fortschreiten von Prädiabetes.

Was bedeutet das für Parodontitis- und Implantatpatienten in unserer Praxis?
Wir möchten den Knochenstoffwechsel und das Immunsystem während und nach der Therapie
bestmöglich unterstützen.
Bei der Parodontitis werden das Weichgewebe und das knöcherne Hartgewebe angegriffen. Ein
niedriger Vitamin-D-Gehalt im Körper ist mit einer erhöhten Rate an Zahnfleischentzündungen und
mit dem Verlust von Knochengewebe verbunden.
Ein guter Vitamin D-Status kann somit zu weniger Zahnverlust und zu einer insgesamt besseren
parodontalen Gesundheit zu führen.
Eine erfolgreiche Parodontitis und Implantatbehandlung ist deshalb immer verbunden mit der
Stabilisierung der Immunfunktion und einer guten Knochenbildungsfähigkeit.
Und das gewährleistet eine solide Vitamin-D-Zufuhr.

 

Mit dem Vitamin-D Test wird die Speicherform des Vitamin-D, das sogenannte 25-OH-Vitamin-D bestimmt. Dieses hat die beste Aussagekraft bezüglich Ihrer allgemeinen Grundversorgung. Ein optimierter Vitamin-D Spiegel erhöht Ihre Leistungsfähigkeit, Stresstoleranz und Abwehrbereitschaft; er wirkt vielfältig präventiv und steigert die Lebensqualität.

Basierend auf Ihrem Messergebnis und Ihren Angaben erstellen wir für Sie eine persönliche Empfehlung, wie Sie ihren Vitamin-D-Spiegel optimieren können.